Bild: Sabine Hinrichs

Förderkreis

Der Förderkreis "Rettet die Baltrumer Pfarrstelle" finanziert 50% der Baltrumer Pfarrstelle.

Baltrum hat eigentlich nur einen halben Pastor...

Im städtischen Bereich ist es längst üblich, dass ein Pastor 3000 Gemeindeglieder und mehr betreut. Im Gegensatz dazu ist die Baltrumer Gemeinde denkbar klein, mit 281 Gemeindeglieder sind wir nicht einmal 1/10 so groß. So gesehen ist es großzügig, dass wir überhaupt eine halbe Stelle von der Landeskirche finanziert bekommen. Andererseits reicht eine halbe Stelle nicht, um Leben ins Pfarrhaus zu bringen. Und auch die Baltrumer Kirchengemeinde vom Festland aus mitzubetreuen ist - durch die Tideabhängigkeit - nicht realistisch.

Auf Initiative der langjährigen Baltrumer Pastoren Hedwig und Lothar Friebe wurde 29.03.2004 der Förderkreis "Rettet die Baltrumer ev.-luth. Pfarrstelle" ins Leben gerufen. Seit 2007 ist Baltrum auf eine halbe Stelle runtergekürzt und seither finanziert der Förderkreis die andere Hälfte der Pfarrstelle. 

Wir freuen uns über jeden, der überlegt unseren Förderkreis zu unterstützen - einmalig oder durch eine regelmäßige Spende. Dem Förderkreis (mit einer freiwählbaren Spende) beizutreten ist denkbar einfach:

Entweder einen der auf der Insel ausliegenden Flyer mitnehmen und die Mitgliedschaftserklärung ausfüllen.

Oder eine email an das Baltrumer Pfarramt schreiben.

Spendenmöglichkeit

Bankverbindung
Kirchenamt Aurich

IBAN DE19283615920400414000

Raiffeisen Volksbank Fresena eG

BIC GENODEF1MAR

Stichwort "Förderkreis Baltrum"